Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsmanagement leicht gemacht: Sie können unter "Veranstaltungen eintragen" Ihre Termine selbst jederzeit eintragen und textlich gestalten. Nach kurzer redaktionsinterner Überprüfung werden die Eintragungen freigeschaltet.

 

Die Eintragungen auf unserer Internetseite unter "Termine" sind nach Zeit oder Ort oder auch nach Zeit und Ort abrufbar.

 

Die unter dem Punkt "Barrierefrei" stehenden Angaben geben Aufschluss darüber, ob die Veranstaltung wirklich für Alle zugänglich ist. Der "Barrierefrei-Checker (PDF, 3 MB)" hilft dabei!

ÖAR Startseite / Aktuell / News / "Forum Selbstvertretung" beim Sozialminister

"Forum Selbstvertretung" beim Sozialminister

Das "Forum Selbstvertretung für die ÖAR", das ist die ExpertInnengruppe der Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen für die ÖAR, legte dem Minister ein umfangreiches Forderungspaket vor.

Das Forum forderte ein Budget um gut arbeiten zu können. Der Minister sagte Mittel zu, wenn die ÖAR dazu ein Konzept vorlegt. Weiters forderte das Forum die Aufnahme von zwei Vertretern von Menschen mit Lernschwierigkeiten im Bundesbehindertenbeirat. Der Minister bat, dies vorab in den Gremien der ÖAR zu klären. Dem Wunsch nach Unterlagen in leichter Sprache im Beirat stand der Sozialminister positiv gegenüber.

Die Erhöhung des Vermögensfreibetrages bei Bezug der bedarfsorientierten Mindestsicherung für Menschen mit Behinderung ist laut Minister bereits ein Thema, das behandelt wird. Betreffend die lückenlose Gültigkeit der E-Card für BezieherInnen der Mindestsicherung und des Zuganges zu Kuraufenthalten für Menschen mit Sachwalter sagt er einen Brief zu.

Foto (c) ÖAR

Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
Dachorganisation der Behindertenverbände Österreichs

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung